Beitragsordnung

Beitragsordnung des Turnverein Wiblingen 1905 e.V.

gemäß § 6 der Vereinssatzung, Fassung vom 29. April 2018

I. Beitragshöhe

Die Beiträge entnehmen Sie bitte der Seite „Beiträge/Anmeldeformular“.

II. Termine
Die Beiträge werden jeweils am 1. April und 1. Oktober jeden Jahres durch SEPA-Lastschrift erhoben. Fällt dieser Termin nicht auf einen Bankarbeitstag, erfolgt diese unmittelbar am darauffolgenden Bankarbeitstag. Die Beiträge werden in regelmäßigen Abständen unter Berücksichtigung des Lebenshaltungskostenindex neu festgelegt.
Der Vereinsbeitrag wird ab dem 2. Halbjahr 2014 nach dem Verbraucherindex für Deutschland auf der Basis des Jahres 2010 = 100 herausgegeben vom Statistischen Bundesamt alle 2 Jahre angepasst.
Eine Beitragssenkung aufgrund eines Indexrückganges erfolgt nicht. Der anstehende Anpassungsbetrag wird auf die nächsten vollen 50 Cent aufgerundet.
Eine außerordentliche Beitragserhöhung, zusätzlich zur Anpassung an den Verbraucherpreisindex muss von der Mitgliederversammlung beschlossen werden.
Weitere Beitrags-Einzugstermine : Rhythmische Sportgymnastik und Fitness, jeweils zum Ersten eines Monats Wiki-Fit, 1. Mai und 1. Dezember eines jeden Jahres
Gesundheitssportkurse werden laut Termin auf der Kurs-Anmeldung je Tertial eingezogen
III. Fälligkeiten
Rechnungsempfänger/Barzahler müssen bis zu den genannten Fälligkeitsmonaten die Beiträge auf ein Bankkonto des TV Wiblingen 1905 e.V. einzahlen. Für nicht rechtzeitig eingegangene Beiträge bzw. Rechnungsstellung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.
Rechnungsempfänger zahlen zusätzlich je Rechnung 5,00 €.
IV. Mitgliederverwaltung
Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.
V. Regelung in Sonderfällen
1. Das 3. Kind und alle weiteren Kinder einer Familie sind im Hauptverein beitragsfrei.
Wird jedoch ein Kind volljährig und muss den Erwachsenenbeitrag bezahlen, so rutscht das 3. Kind auf den 2. Platz und wird beitragsfällig.
2. Ehrenmitglieder sind von der Beitragszahlung befreit.
3. Erwachsene, ab 18 Jahre bis 27 Jahre, die weiterhin Schüler, Student sind, zahlen nach Vorlage einer
entsprechenden Bescheinigung den Beitrag „Erwachsene in Ausbildung“.
4. Mitglieder, die bereits vor Erreichen des üblichen Rentenalters aus dem Berufsleben ausscheiden, zahlen ab
Mitteilung und auf Nachweis nur den Seniorenbeitrag.
5. Azubis, ZDL, Wehrpflichtige (bis 27 Jahre) zahlen nach Vorlage der entsprechenden Bescheinigung den oben
aufgeführten Beitrag.
6. Alleinerziehendenbeitrag wird nur auf Nachweis gewährt.
7. Mitglieder der Tennisabteilung zahlen nur den Abteilungsbeitrag Tennis. Der auf den Hauptverein entfallende Anteil
wird intern verrechnet.
8. Mit Genehmigung des Vorstands haben Abteilungen das Recht, Sonderbeiträge zu erheben.
9. Härteklausel:
In besonderen Härtefällen entscheidet die Vorstandschaft ob eine beitragsfreie oder beitragsreduzierte Mitgliedschaft
vorübergehend gewährt werden kann.
VI. Kündigung
Der Austritt aus dem Verein hat durch eine schriftliche Erklärung bis spätestens 2 Monate auf Ende eines Halbjahres zu erfolgen.
Der Vorstand